EG Decke

Heute morgen wurde die Decke auf dem Erdgeschoss gelegt. Dieses Mal war mehr Zeit und alles war gut vorbereitet. Die Deckenelemente lagen schnell, die Elektriker haben nur wenige Kabel verlegt und der Eisenbieger konnte früh loslegen. Nur der schubweise aufkommende Regen war auf Dauer unangenehm.

Zum Schluß wurde auch die Bodenplatte unseres Balkons angebracht. Noch liegt sie nur auf Stützen, sie darf ja nicht direkt mit der Deckenplatte vergossen werden und es darf auch keine durchgehende Bewehrung zwischen beiden liegen. Sonst würde eine Wärmebrücke entstehen und der Fußboden vor der Balkontür wäre im Winter eisig kalt (so wie in unserer jetzigen Mietwohnung). Stattdessen wird die Verbindung über ein Spezialbauteil hergestellt, das isoliert und trotzdem eine gute mechanische Verbindung herstellt.

Bis Mittwoch sollen alle Schalungsbretter angebracht sein, Donnerstag kommt wieder die Betonpumpe. Damit wäre unser Erdgeschoss rechtzeitig zum langen Wochenende fertig.

Alles bereit für die Deckenplatten
Alles bereit für die Deckenplatten
Die erste Deckenplatte schwebt in Position
Die erste Deckenplatte schwebt in Position
Fast fertig, nur eine Platte fehlt noch
Fast fertig, nur eine Platte fehlt noch
Ein paar Stahlstangen werden gekürzt, damit die letzte Deckenplatte passt
Ein paar Stahlstangen werden gekürzt, damit die letzte Deckenplatte passt
Der Balkon wird angehängt
Der Balkon wird angehängt
Das "Schöck-Element" verhindert Wärmebrücken zwischen Balkon und Betondecke
Das “Schöck-Element” verhindert Wärmebrücken zwischen Balkon und Betondecke
Die Elektriker verlegen im Regen die Kabel
Die Elektriker verlegen im Regen die Kabel
Unsere offene Küche
Unsere offene Küche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*