Innenwände im Keller

Die Außenabdichtung der  Kellerwände ist abgeschlossen. Unser Bauprüfer hat diesen wichtigen Teil ohne irgendwelche Beanstandungen abgenommen. Im vorderen Bereich wird außen Dämmung  auf die Wände geklebt, parallel wird an den Innenwänden gearbeitet. Bis jetzt war das Haus nur eine Vorstellung im Kopf und auf Papier, jetzt kann man darin stehen, es sieht und fühlt sich schon ein wenig wie ein Haus an.

Ich habe bisher gedacht, dass die Kalksandsteinwände aus handlichen Steinen in Fleißarbeit gemauert werden. In der Realität sieht das anders aus und geht wesentlich schneller. Die Steine sind bis zu 100cm breit, 60cm hoch und werden als Fertigbausatz, passend gesägt und nummeriert, auf die Baustelle gebracht. Das geht schnell und macht wenig Dreck und Lärm. Die Arbeiter brauchen nur einen Kran, da die meisten Steine sich von Hand nicht mehr bewegen lassen (die großen wiegen über 100kg).

Nach nur einem Arbeitstag stehen die meisten Wände und wir konnten das erste Mal durch die Räume laufen. Halbfertige und leere Zimmer wirken kleiner als sie in Wirklichkeit sind. Das haben wir schon oft von anderen Bauherren gehört, jetzt verstehen wir, was damit gemeint war. Davon abgesehen scheint der Keller genau so zu werden, wir wir uns das vorgestellt haben.

Wenn die Arbeiten hier abgeschlossen sind, ist alles bereit für das Verlegen der Kellerdecke. Ab jetzt wird das Haus schnell in die Höhe wachsen und wir müssen die nächsten Entscheidungen und Planungen schnell abliefern.

Die meisten Wände stehen schon, Technikraum und Werkstatt sind in Arbeit
Die meisten Wände stehen schon, Technikraum und Werkstatt sind in Arbeit
Die beiden großen Kellerräume
Die beiden großen Kellerräume
Das Puzzle besteht aus nummerierten Teilen...
Das Puzzle besteht aus nummerierten Teilen…
...und einer Bauanleitung
…und einer Bauanleitung
Mit diesem etwas archaisch anmutenden Elektrokran werden die Steine bewegt
Mit diesem etwas archaisch anmutenden Elektrokran werden die Steine bewegt
Hier geht später die Treppe hoch ins Erdgeschoss
Hier geht später die Treppe hoch ins Erdgeschoss
Sieht schon aus wie ein richtiges Zimmer (die kleine Vertiefung in der Wand hält später den Schornstein)
Sieht schon aus wie ein richtiges Zimmer (die kleine Vertiefung in der Wand hält später den Schornstein)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*